Mit Love4you werden Jugendliche
spielerisch an das Thema Aidsprävention herangeführt.

AWO Beratungszentrum Lore-Agnes-Haus

Werner Maiwald
Lützowstraße 32
45141 Essen
Telefon: 0201-3105-3
Telefax: 0201-3105-110
[E-Mail senden]
www.lore-agnes-haus.de
www.liebe-lore.de

 

Interaktive Sexualpädagogik und Aidsprävention für Jugendliche

Aids ist eine sexuell übertragbare Immunschwächekrankheit. Jugendliche sind sexuell aktive Anfänger und haben einen erhöhten Informationsbedarf.

Um Jugendliche über die Risiken von Aids und über Verhütungsmethoden aufzuklären, nähern wir uns dem Thema mit einer besonderen Form sexualpädagogischer Aidsprävention – mit unserem Angebot Love4you.

Lernparcours „Love4you“

Wir haben mit Love4you einen interaktiven Lernparcours entwickelt. In vier Kleingruppen durchlaufen die Jugendlichen vier Themenstationen:

  • Aids und HIV-Übertragungswege
  • Verhütung und Verhütungsmittel
  • Charade / Körpersprache
  • Sit im Zelt: über Sexualität reden lernen

Alle Stationen sind anschaulich, begreiflich im Wortsinn und interaktiv gestaltet. Eine Moderatorin gibt eine Einführung zum Thema, anschließend lösen die Jugendlichen Aufgaben und sammeln dabei Punkte. Am Ende des Parcours steht eine Preisverleihung für die Gruppe mit den meisten Punkten. So kommt neben der Informationsvermittlung auch der Spiel- und Spaßfaktor nicht zu kurz.

Unser Angebot

Love4you ist ein Angebot für Jugendliche ab circa 12 Jahren und richtet sich an Schüler und Schülerinnen aller Schulformen, Auszubildende und Jugendgruppen. Die Anschub-Finanzierung für Love4you leistete die RWE-Jugendstiftung.

Weitere Informationen und Ansprechpartner

Werner Maiwald steht Ihnen für weitere Informationen gern zur Verfügung.