AWO Bezirksverband Niederrhein e.V.

Dr. Michael Maas
Lützowstraße 32
45141 Essen
Telefon: 0201-3105-233
Telefax: 0201-3105-276
[E-Mail senden]

 

Downloads

Informationen zum Projekt Mo.Ki:

 



 

Mo.Ki IV setzt auf starke Persönlichkeiten

Mit dem Projekt Mo.Ki IV an der Peter-Ustinov-Gesamtschule sollen Schüler*innen soweit in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden, dass sie ungeachtet ihrer sozialen Herkunft den Übergang in das Berufsleben erfolgreich meistern können. Persönlichkeiten wachsen an Widerständen und Herausforderungen und in diesem Sinne wurden im Projekt bereits verschiedene Angebote und Module entwickelt.

Anstatt in der Pause nur „abzuhängen“ äußerten einige Schüler*innen den Wunsch, sich in dieser Zeit sportlich zu betätigen. So entstand ein regelmäßiges Kampfsportangebot, in dem sich die Schüler*innen in der Pause auspowern können und „nebenbei“ Respekt und Rücksichtnahme lernen.

Kurz vor den Sommerferien im Juli 2016 unternahmen die beiden Mo.Ki-Klassen eine Fahrt nach Bochum mit verschiedenen City-Bound-Aktivitäten. Besonders Spaß machte den Jugendlichen ein Spiel, in dem sie aufgefordert waren, eine Packung Tempotaschentücher in der Stadt gegen immer wertvollere Gegenstände einzutauschen. Auf diese Weise hatten die Schüler*innen am Ende zum Beispiel einen Seidenschal, einen Fahrradsattel oder eine Parfümflasche in ihren Besitz gebracht. Auch Cross-Boccia in der Bochumer Fußgängerzone machte den Jugendlichen sichtlich Spaß (siehe Foto unten).

Im Schuljahr 2016/2017 startet nun das „Abenteuer Verantwortung“, ein neues Fach, in dem Neuntklässler zwischen November 2016 und Juni 2017 eine verantwortungsvolle Aufgabe im Gemeinwesen übernehmen. Die Schüler*innen entwickeln alleine oder in der Kleingruppe eine eigene Projektidee und machen die motivierende Erfahrung, dass sie etwas wirklich Sinnvolles, Nützliches und Brauchbares bewirken können.

Nähere Informationen zum „Abenteuer Verantwortung“ finden Sie hier.

Eine filmische Dokumentation des Abenteuers Verantwortung finden Sie hier.