AWO Bezirksverband Niederrhein e.V.

Lützowstraße 32
45141 Essen
Telefon: 0201-3105-0
Telefax: 0201-3105-276
[E-Mail]

 

AWO Position gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Nach einer aktuellen Umfrage des AWO Sozialbarometers droht rechtes Gedankengut immer gesellschaftsfähiger zu werden. Die Morde der Zwickauer Terrorgruppe haben gezeigt, wie eine untergetauchte Gruppe mit Unterstützung eines breiten Netzwerks mehr als ein Jahrzehnt unbehelligt Gewalttaten begehen konnte. Und dies trotz Beobachtung der Neonazi-Szene durch Verfassungsschutz und andere staatliche Organe.

Lesen Sie hier die Erklärung zivilgesellschaftlicher Organisationen "Morde aufklären, Opfer unterstützen, Rassismus bekämpfen".